Wild

von Natur aus fit!

Wildbret ist ein ganz besondere Genuss. Es ist köstlich im Geschmack, von natürlicher Herkunft und ausgesprochen gesund. Mit Wildbret können Sie ganz einfach Außergewöhnliches zaubern. Und Sie können sicher sein, eines der hochwertigsten Nahrungsmittel überhaupt zuzubereiten.

Wildbret entfaltet seine hervorragenden Eigenschaften in klassischen Rezepten ebenso wie in der modernen, leichten Küche mit schnellen Gerichten. Mal gegrillt, mal sanft geschmort, mal exotisch. Wildbret aus der Region liegt ganz im Trend einer bewussten, leichten und bekömmlichen Ernährung. 

(Quelle:Broschüre-Wissenwertes über Wild, DJV) 

 

 

 

 

HOCHWERTIGES WILDBRET KANN DIREKT BEIM JAGDPÄCHTER VOR ORT ERWORBEN WERDEN!

Das Angebot reicht meist von ganzen Stücken, über küchenfertige Bratenstücke, Gulasch, Wurst und Schinken, bis hin zu Grillgut.

Je nach Saison!

Wunschbraten für die Advents- und Weihnachtszeit sollte frühzeitg bestellt werden!

Außer Reh- und Schwarzwild aus der heimischen Region kann man auch in der Saison Flugwild und Hase erhalten!

 

 

 

Wildbret aus der Region hat alle guten Eigenschaften, die Fleisch nur haben kann. Unser heimisches Wild wächst in seinem natürlichen Lebensraum auf. Es bewegt sich in freier Wildbahn und ernährt sich zu 100Prozent von "Natur pur". Es frisst nur das, was ihm schmeckt.

 

Deshalb ist Wildbret ein natürliches und sehr hochwertiges Produkt.

 

Es ist fettarm, dafür reich an Eiweiß, Vitaminen und Nährstoffen, Wildbret enthält Mineralstoffe wie Kalium, Kupfer, Phosphor, Eisen und Zink. Überdies liefert es auch die lebenswichtigen, ungesättigten Omega-3-Fettsäuren (=Vitamin F), die unser Körper nicht selbst herstellen kann.

(Quelle: Broschüre- Wissenwertes über Wild-DJV)

 

 

Letzte Aktualisierung

am 14.07.2020